Nachwuchs/Aufzucht

 



An dieser Stelle nur mal wieder einige Bilder der mittlerweile doch schon großen.
Sie sind inzwischen 34 und 35 Tage alt und machen die Voliere schon länger unsicher.
Wie man sehen kann scheinen sie alle die Hahnenmaske und rote Brustansätze zu bekommen.

34u35tg_6425n  34u35tg_6430n

34u35tg_6431n  34u35tg_6435n


Mal wieder einige Neuigkeiten der Rasselbande. Da die Henne inzwischen anfing die Jungtiere zu rupfen, habe ich sie heute komplett aus der Voliere entfernt und getrennt von den Eltern gesetzt in die andere Voliere. In der anderen leben meine Kanarien, der Napoleonweber und die 2 letzten Zebrafinken. Die drei haben somit auch mehr Platz und es klappt ganz gut mit den anderen Bewohnern. Die Jungtiere haben immer noch Sicht-und Rufkontakt zu den Eltern.

44u45tg_6820  44u45tg_6819
(44 und 45 Tage alt - da die Henne (Mutter) gerupft hatte fehlen einige Federn, die aber schnell nachwachsen..)


44u45tg_6825
(und noch der dritte im Bunde..)



So, es ist mal wieder einige Zeit vergangen  und mal wieder an der Zeit neue Bilder hier einzustellen. Inzwischen sind sie knapp 8 Wochen alt. Die kahlen Stellen, wo die Henne gezupft hatte, sind auch wieder alle befiedert. Es wird fleißigst gekräht (sprich Wachtelschlag geübt), gerne auch mal in der Nacht, seufz. Nun ja, früh übt sich eben, wer mal Meister werden will.

Jetzt aber erst mal ein paar Bilder..
8Wochen_7038
(würde sagen, er gleicht ganz dem Papa)